Absorbine Aigle alfavet Animalon Anna Scarpati Apopet Atcom AviVet Back on Track Boehringer Ingelheim CaniVet care4animals carr & day & martin Carubina Cavalor CEECOACH Cloud7 CME derbymed Derriere Equestrian DHU Dr. Schaette Dr. Weyrauch Effol EQuest Equestrian Stockholm Equine America-UK eQuinovaVET Equistro Equital equiXTREME® FORHORSES Gladiator Plus Go! Hufpflege Goldhund HandsOn haukeschmidt Herpetal Holland animal care Horka Horse Guard Horse Victory Hypermed iWEST® Kahl's Equestrian Products Kanne Brottrunk KastelDenmark Kavalkade Kentucky KEP Keralit KerbEX Kerbl Kiddnix Leovet LILA LOVES IT Livisto Marta Morgan medistar Mühldorfer Pferdefutter NAF Navalis Nutraceuticals NEBU-TEC NiEl PLASTRON Nominos Horse Nutri Labs Possum Prinzenhaus Quick Knot Samshield Sattlerei Otto Schumacher Scherenmanufaktur PAUL GmbH SD Design SOMEH Speed Springstar Stiefel Stübben Taari & Paul TRM Trust Equestrian twohearts Equestrian UBT Unique Bandagierunterlagen Valetumed Vestrum Vétoquinol Vetripharm VETtherm VetVital Virbac WDT Wildcare

Equital Bone Star

Neuer Artikel

Bone Star

Bei den üblichen Heu- und Haferrationen ist der Calciumanteil wesentlich geringer als der Phosphoranteil. Vitamin K1 wird im Rauhfutter innerhalb weniger Stunden abgebaut. Durch diese Fütterung entsteht bei Ihren Pferden ein Mangel an Calcium und Vitamin K1.

Ein ausgewogene Zusammenspiel von Vitamin K3, Calcium, Phosphor und Vitamin D3 kann

* bei Jungpferden die ungenügende Mineralisierung des Knochenaufbaus,
* bei trächtigen und laktierenden Stuten einen Calciummangel sowie
* bei älteren Pferden die Demineralisierung (Osteomalazie und Osteoporose) verhindern.
* Vitamin K1 ist über körpereigene Proteine, beispielsweise Osteocalcin, und über Funktionen innerhalb des Calciumstoffwechsels direkt am Knochenaufbau beteiligt.
* Calcium ist maßgeblich für die Entwicklung, Belastbarkeit und Festigkeit von Knochen und Zähnen zuständig.
* Vitamin D3 fördert die Absorption von Calcium und Phosphor aus dem Darm und die Rückresorption von Calcium aus der Niere.

Durch die Zufütterung von Equital Bone Star können Mangelerscheinungen sinnvoll ausgeglichen werden.  Bei Fohlen ist nach dem Absetzen eine längere Fütterung mit Bone Star empfehlenswert, da hier die Grundlagen für ein gesundes Skelett und harte Beine gelegt werden.

Mehr Infos

115.00 € inkl. MwSt.

33.22 € pro 1000 g

Lieferzeit: 1-2 Werktage

PayPal Logo
Finanzierung ab 19.71 € in 6 monatlichen Raten
Zugleich repräsentatives Beispiel gem. § 6a PAngV

Darlehensbetrag Netto:115.00 €
fester Sollzinssatz:9,56  %
effektiver Jahreszins:9,99  %
Gesamtbetrag:118.06 €
Zinsbetrag:3.06 €

Darlehensgeber: care4animals.de, Arzneimittelvertrieb Dr. Arnold Hülsey, 47669, Deutschland

Mehr Infos

Dosierung:

Zur Erhaltung:   
                 

Fohlen/ Jährlinge           20-30 g / Tier und Tag
Klein- und Großpferde        50 g / Tier und Tag
oder nach tierärztlicher Verordnung


Bei Mangelerscheinungen:

Fohlen/ Jährlinge            50-60 g / Tier und Tag
Klein- und Großpferde      100 g / Tier und Tag
oder nach tierärztlicher Verordnung

Analytische Bestandteile und Gehalte:

Rohprotein

0,00 %

Rohfaser

0,00 %

Rohasche

33,75 %

Rohfette und -öle

0,00 %

Calcium

15,40 %

Natrium

0,00 %

 


Zusatzstoffe je kg:
Vitamine, Provitamine und chemisch definierte Stoffe mit ähnlicher Wirkung:

200000,00 i.E. (E 671) Vitamin D3, 150 mg Vitamin K1

Zusammensetzung:
Traubenzucker, Calciumcarbonat, Magnesiumcarbonat

Inhalt: 3000g

Schreiben Sie einen Kommentar

Equital Bone Star

Equital Bone Star

Bone Star

Bei den üblichen Heu- und Haferrationen ist der Calciumanteil wesentlich geringer als der Phosphoranteil. Vitamin K1 wird im Rauhfutter innerhalb weniger Stunden abgebaut. Durch diese Fütterung entsteht bei Ihren Pferden ein Mangel an Calcium und Vitamin K1.

Ein ausgewogene Zusammenspiel von Vitamin K3, Calcium, Phosphor und Vitamin D3 kann

* bei Jungpferden die ungenügende Mineralisierung des Knochenaufbaus,
* bei trächtigen und laktierenden Stuten einen Calciummangel sowie
* bei älteren Pferden die Demineralisierung (Osteomalazie und Osteoporose) verhindern.
* Vitamin K1 ist über körpereigene Proteine, beispielsweise Osteocalcin, und über Funktionen innerhalb des Calciumstoffwechsels direkt am Knochenaufbau beteiligt.
* Calcium ist maßgeblich für die Entwicklung, Belastbarkeit und Festigkeit von Knochen und Zähnen zuständig.
* Vitamin D3 fördert die Absorption von Calcium und Phosphor aus dem Darm und die Rückresorption von Calcium aus der Niere.

Durch die Zufütterung von Equital Bone Star können Mangelerscheinungen sinnvoll ausgeglichen werden.  Bei Fohlen ist nach dem Absetzen eine längere Fütterung mit Bone Star empfehlenswert, da hier die Grundlagen für ein gesundes Skelett und harte Beine gelegt werden.

30 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...