Absorbine Aigle alfavet Animalon Anna Scarpati Apopet Atcom AVE Back on Track Boehringer Ingelheim bucas CaniVet care4animals carr & day & martin Carubina Cavalor CEECOACH Cloud7 CME Derriere Equestrian DHU Dr. Schaette Effol EQuest Equestrian Stockholm Equine America-UK eQuinovaVET Equistro Equital Ewalia FORHORSES Gladiator Plus Go! Hufpflege Goldhund Grooming Deluxe HandsOn haukeschmidt Herpetal Horka Horse Guard Horse Victory Hypermed iWEST® Kahl's Equestrian Products Kanne Brottrunk Kavalkade Kentucky Dogwear Kentucky Horsewear KEP Keralit KerbEX Kerbl Kiddinx Leovet LILA LOVES IT Livisto Marta Morgan medistar Mühldorfer Pferdefutter NAF Navalis Nutraceuticals NEBU-TEC NiEl PLASTRON Nominos Horse Nösenberger Pferdefutter Nutri Labs Pavo Possum Prinzenhaus Quick Knot Roeckl Samshield Sattlerei Otto Schumacher SD Design SOMEH Sprenger Springstar Stiefel Stübben Taari & Paul TRM Trust Equestrian UBT Valetumed Vestrum Vétoquinol Vetripharm VETtherm VetVital Virbac WDT Wildcare Woolpad

Braunovidonsalbe

Neuer Artikel

Zur Desinfektion bei geschädigter Haut z.B. bei oberflächlichen Wunden, Verbrennungen, Hautkrankheiten mit Infektionen

Mehr Infos

18.49 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Wirkstoffe:

100 mg Povidon iod
10 mg Iod
Macrogol 400 Hilfstoff (+)
Macrogol 4000 Hilfstoff (+)
Natrium hydrogencarbonat Hilfstoff (+)
Wasser, gereinigt, steril Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen:

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden:
- Bei Schilddrüsenerkrankungen, insbesondere bei Schilddrüsenüberfunktion
- Bei bestimmten Hauterkrankungen, die auf einer Störung der köpereigenen Abwehr beruhen (z.B. Dermatitis herpetiformis Duhring)
- Vor und nach einer Radioiodanwendung bei Schilddrüsenerkrankungen (bis zum Abschluss der Behandlung)
Das Arzneimittel sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden bei:
- Neugeborenen und Säuglingen bis zum Alter von 6 Monaten

Dosierung:

- Zu Beginn sollte die Salbe bei stark entzündeten oder nässenden Wunden alle 4-6 Stunden aufgetragen werden. 

- Entsprechend der Größe der zu behandelnden Flächen bei Bedarf mehrmals täglich auftragen

  • Bewertungen
  • Schreiben Sie einen Kommentar

    Braunovidonsalbe

    Braunovidonsalbe

    Zur Desinfektion bei geschädigter Haut z.B. bei oberflächlichen Wunden, Verbrennungen, Hautkrankheiten mit Infektionen

    17 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

    Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...