Absorbine Aigle alfavet Animalon Anna Scarpati Apopet Atcom AviVet Back on Track Boehringer Ingelheim CaniVet care4animals carr & day & martin Carubina Cavalor CEECOACH Cloud7 CME derbymed Derriere Equestrian DHU Dr. Schaette Dr. Weyrauch Effol EQuest Equestrian Stockholm Equine America-UK eQuinovaVET Equistro Equital equiXTREME® FORHORSES Gladiator Plus Go! Hufpflege Goldhund HandsOn haukeschmidt Herpetal Holland animal care Horka Horse Guard Horse Victory Hypermed iWEST® Kahl's Equestrian Products Kanne Brottrunk KastelDenmark Kavalkade Kentucky KEP Keralit KerbEX Kerbl Kiddnix Leovet LILA LOVES IT Livisto Marta Morgan medistar Mühldorfer Pferdefutter NAF Navalis Nutraceuticals NEBU-TEC NiEl PLASTRON Nominos Horse Nutri Labs Possum Prinzenhaus Quick Knot Samshield Sattlerei Otto Schumacher Scherenmanufaktur PAUL GmbH SD Design SOMEH Speed Springstar Stiefel Stübben Taari & Paul TRM Trust Equestrian twohearts Equestrian UBT Unique Bandagierunterlagen Valetumed Vestrum Vétoquinol Vetripharm VETtherm VetVital Virbac WDT Wildcare

Rumin Ca

Neuer Artikel

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe, zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber

4 x 105 g

Mehr Infos

17.90 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

  • 10 Schachteln zu 1 x 4 Boli
  • Schachtel zu 1 x 4 Boli

Mehr Infos

Tierart

Milchkühe.

Zusammensetzung

Calciumcarbonat, Calciumacetat, Dicalciumphosphat

Inhaltsstoffe
Rohprotein3,5%
Rohfett2,5 %
Rohfaser2,2 %
Rohasche76,8 %
Calcium30,5 %
Natrium0,03 %
Magnesium0,07 %
Phosphor1,66 %
Zusatzstoffe pro kg
Vitamine, Provitamine und ähnlich wirkende Stoffe, die chemisch eindeutig beschrieben sind:
Vitamin D3 E671200.000 IE
Aminosäuren:
L-Lysin (Gehalt an Wasser max. 1,5 %)5.000 mg
Technologischer Zusatzstoff:
Calciumstearat E47035.000 mg
Fütterungsempfehlung

Zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber: 1 Bolus 12-24 Stunden vor dem errechneten Geburtstermin, 1 Bolus unmittelbar nach der Geburt, 1 Bolus 12 Stunden später und 1 weiterer Bolus 24 Stunden nach der Geburt.

 

Begleitend zur intravenösen Calciumtherapie: 1 Bolus 2-4 Stunden nach der Infusion und 1 weiterer Bolus 12 Stunden später.

 

Angaben gemäß Futtermittelrecht: Es wird empfohlen, vor der Verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen. Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln erhöhten Gehaltes an Zusatzstoffen nur zu 20 % der Tagesration gefüttert werden. Auf eine ausgewogene Zusammensetzung der Tagesration ist zu achten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Rumin Ca

Rumin Ca

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Milchkühe, zur Verringerung der Gefahr von Milchfieber

4 x 105 g

29 andere Artikel in der gleichen Kategorie: