Absorbine Aigle alfavet Animalon Anna Scarpati Apopet Atcom AVE Back on Track Boehringer Ingelheim bucas CaniVet care4animals carr & day & martin Carubina Cavalor CEECOACH Cloud7 CME Derriere Equestrian DHU Dr. Schaette Effol EQuest Equestrian Stockholm Equine America-UK eQuinovaVET Equistro Equital Ewalia FORHORSES Gladiator Plus Go! Hufpflege Goldhund Grooming Deluxe HandsOn haukeschmidt Herpetal Horka Horse Guard Horse Victory Hypermed iWEST® Kahl's Equestrian Products Kanne Brottrunk Kavalkade Kentucky Dogwear Kentucky Horsewear KEP Keralit KerbEX Kerbl Kiddinx Leovet LILA LOVES IT Livisto Marta Morgan medistar Mühldorfer Pferdefutter NAF Navalis Nutraceuticals NEBU-TEC NiEl PLASTRON Nominos Horse Nösenberger Pferdefutter Nutri Labs Pavo Possum Prinzenhaus Quick Knot Roeckl Samshield Sattlerei Otto Schumacher SD Design SOMEH Sprenger Springstar Stiefel Stübben Taari & Paul TRM Trust Equestrian UBT Valetumed Vestrum Vétoquinol Vetripharm VETtherm VetVital Virbac WDT Wildcare Woolpad

Valetumed Prebiotic Antifusarium

Neuer Artikel

Zur Neutralisierung von Pilzgiften im Kraftfutter, wirkt antimykotoxisch und präbiotisch

Prebiotic Antifusarium bindet und inaktiviert einen Teil schädlicher Mykotoxine durch selektiv wirkende Adsorber. Die innovative Formel neutralisiert jedoch, im Gegensatz zu herkömmlichen Präparaten, nicht nur die polaren Mykotoxine, sondern auch die unpolaren – somit nicht-bindungsfähigen – Mykotoxine. Diese werden durch organische Komponenten aus Hefekulturen enzymatisch aufgeschlossen und damit inaktiviert. Der Pferdeorganismus kann dadurch erheblich entlastet werden.

Doppelte Wirksamkeit in einzigartiger Kombination: Inaktivierung von polaren und unpolaren Mykotoxinen durch patentierte Adsorber und organische Komponenten aus Hefekulturen kombiniert mit präbiotischer Wirkung zur Reduktion toxischer Stoffwechselprodukte, Steigerung der Vitalität und Stärkung der Immunität.

Zusätzlich tragen in Prebiotic Antifusarium hochwertige Präbiotika aus unserer Forschung zur Sanierung und Stabilisierung der Darmflora bei. Hierdurch können die Resorptionund das Immunsystem unterstützt werden.

Mehr Infos

33.90 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Akanthusgewächse (Acanthacae) enthalten unterschiedliche Pflanzeninhaltsstoffe, die die Bronchialmuskulatur positiv beeinflussen.

Verwendungshinweis: Großpferde (ca. 500 kg Lebendgewicht) 20 g täglich über einen Zeitraum von mindestens jedoch 20 Tagen, im Anschluss individuell beziehungsweise nach Bedarf. Zur dauerhaften Gabe empfohlen. Hinweise: Nicht an tragende Stuten verfüttern. Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) darf dieses Produkt im Zeitraum des Wettkampfs nicht angewendet werden. Die empfohlene Karenzzeit liegt bei mindestens 48 Stunden. Kann nur durch autorisierte Tierärzte und nach deren eingehender Fütterungsberatung bezogen werden.

Zusammensetzung: Methylsulfonylmethan (organisch gebundener Schwefel, MSM), Leinkuchenmehl, indisches Lungenkraut.

Analytische Bestandteile: 44,00 % Schwefel, 16,90 % Rohprotein, 2,80 % Rohöle und -fette, 6,00 % Rohfaser, 4,90 % Rohasche, 0,41 % Phosphor, 0,65 % Calcium, 0,05 % Natrium.

Handelsform: 750g

  • Bewertungen
  • Schreiben Sie einen Kommentar

    Valetumed Prebiotic Antifusarium

    Valetumed Prebiotic Antifusarium

    Zur Neutralisierung von Pilzgiften im Kraftfutter, wirkt antimykotoxisch und präbiotisch

    Prebiotic Antifusarium bindet und inaktiviert einen Teil schädlicher Mykotoxine durch selektiv wirkende Adsorber. Die innovative Formel neutralisiert jedoch, im Gegensatz zu herkömmlichen Präparaten, nicht nur die polaren Mykotoxine, sondern auch die unpolaren – somit nicht-bindungsfähigen – Mykotoxine. Diese werden durch organische Komponenten aus Hefekulturen enzymatisch aufgeschlossen und damit inaktiviert. Der Pferdeorganismus kann dadurch erheblich entlastet werden.

    Doppelte Wirksamkeit in einzigartiger Kombination: Inaktivierung von polaren und unpolaren Mykotoxinen durch patentierte Adsorber und organische Komponenten aus Hefekulturen kombiniert mit präbiotischer Wirkung zur Reduktion toxischer Stoffwechselprodukte, Steigerung der Vitalität und Stärkung der Immunität.

    Zusätzlich tragen in Prebiotic Antifusarium hochwertige Präbiotika aus unserer Forschung zur Sanierung und Stabilisierung der Darmflora bei. Hierdurch können die Resorptionund das Immunsystem unterstützt werden.

    30 andere Artikel in der gleichen Kategorie: